Achtelfinale im Visier

weiterlesen...

Handball-Geschichte

weiterlesen...

Ende mit viel Biss

weiterlesen...

Rumpfkader mit Ausrufezeichen

weiterlesen...
SAISON 2018/2019
1 SG Flensburg-Handewitt Logo SG Flensburg-Handewitt 34 64:4
2 THW Kiel Logo THW Kiel 34 62:6
3 SC Magdeburg Logo SC Magdeburg 34 54:14
4 Rhein-Neckar Löwen Logo Rhein-Neckar Löwen 34 50:18
5 MT Melsungen Logo MT Melsungen 34 42:26
6 Füchse Berlin Logo Füchse Berlin 34 38:30
7 Bergischer HC Logo Bergischer HC 34 38:30
8 FRISCH AUF! Göppingen Logo FRISCH AUF! Göppingen 34 36:32
9 HC Erlangen Logo HC Erlangen 34 30:38
10 HSG Wetzlar Logo HSG Wetzlar 34 29:39
11 SC DHfK Leipzig Logo SC DHfK Leipzig 34 27:41
12 TBV Lemgo Lippe Logo TBV Lemgo Lippe 34 26:42
13 TSV Hannover-Burgdorf Logo TSV Hannover-Burgdorf 34 26:42
14 TSV GWD Minden Logo TSV GWD Minden 34 25:43
15 TVB 1898 Stuttgart Logo TVB 1898 Stuttgart 34 23:45
16 Die Eulen Ludwigshafen Logo Die Eulen Ludwigshafen 34 14:54
17 VfL Gummersbach Logo VfL Gummersbach 34 14:54
18 SG BBM Bietigheim Logo SG BBM Bietigheim 34 14:54
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt 24:27
TSV GWD Minden Bergischer HC 32:35
Die Eulen Ludwigshafen Bergischer HC 23:22
SC DHfK Leipzig Bergischer HC 25:25
Bergischer HC TVB 1898 Stuttgart 29:28
Bergischer HC Füchse Berlin 28:26
THW Kiel Bergischer HC 32:24
Bergischer HC MT Melsungen 25:24

Löwen visieren Achtelfinale an

18.06.2019 In der ersten Runde des DHB-Pokals tritt der Bergische HC gegen die TGS Pforzheim an. Wo die Partie gegen den Drittligisten stattfindet, ist noch offen. Da mit dem TuS Fürstenfledbruck ein Staffelkonkurrent der Pforzheimer in das gleiche First-Four-Turnier gelost wurde, können sich beide um die Ausrichtung bewerben. Dem ersten Anschein nach bekunden beide Clubs Interesse, so dass der Verband über den Austragungsort entscheiden wird.

Weiterlesen

Boomhouwer und Darj schreiben Handball-Geschichte

16.06.2019 Die international aktiven Bergischen Löwen haben Erfolge auf ganzer Linie gefeiert. Nicht nur Tomas Babak und Leos Petrovsky mit der Tschechischen Republik und Arnor Gunnarsson mit Island haben das Ticket zur Europameisterschaft 2020 gebucht, auch Jeffrey Boomhouwer schaffte mit den Niederlanden den Sprung zum Turnier - erstmals überhaupt. Max Darj erhielt indes eine ganz besondere Auszeichnung.

Weiterlesen

Happy Birthday Jeffrey Boomhouwer

15.06.2019 Heute feiert Jeffrey Boomhouwer seinen 31. Geburtstag. Die Bergischen Löwen wünschen ihrem Linksaußen alles Gute, Gesundheit und viel Erfolg für das neue Lebensjahr.

Weiterlesen
SAISON 2018/2019
1 SG Flensburg-Handewitt Logo SG Flensburg-Handewitt 34 64:4
2 THW Kiel Logo THW Kiel 34 62:6
3 SC Magdeburg Logo SC Magdeburg 34 54:14
4 Rhein-Neckar Löwen Logo Rhein-Neckar Löwen 34 50:18
5 MT Melsungen Logo MT Melsungen 34 42:26
6 Füchse Berlin Logo Füchse Berlin 34 38:30
7 Bergischer HC Logo Bergischer HC 34 38:30
8 FRISCH AUF! Göppingen Logo FRISCH AUF! Göppingen 34 36:32
9 HC Erlangen Logo HC Erlangen 34 30:38
10 HSG Wetzlar Logo HSG Wetzlar 34 29:39
11 SC DHfK Leipzig Logo SC DHfK Leipzig 34 27:41
12 TBV Lemgo Lippe Logo TBV Lemgo Lippe 34 26:42
13 TSV Hannover-Burgdorf Logo TSV Hannover-Burgdorf 34 26:42
14 TSV GWD Minden Logo TSV GWD Minden 34 25:43
15 TVB 1898 Stuttgart Logo TVB 1898 Stuttgart 34 23:45
16 Die Eulen Ludwigshafen Logo Die Eulen Ludwigshafen 34 14:54
17 VfL Gummersbach Logo VfL Gummersbach 34 14:54
18 SG BBM Bietigheim Logo SG BBM Bietigheim 34 14:54
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt 24:27
TSV GWD Minden Bergischer HC 32:35
Die Eulen Ludwigshafen Bergischer HC 23:22
SC DHfK Leipzig Bergischer HC 25:25
Bergischer HC TVB 1898 Stuttgart 29:28
Bergischer HC Füchse Berlin 28:26
THW Kiel Bergischer HC 32:24
Bergischer HC MT Melsungen 25:24